Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Sonntag, 26. Februar 2017, 19:12

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Zwangsgedanken in Bezug auf Kinder

Hallo doubt , ich lebte damals in ständiger Angst vor dem nächsten wickeln. Und was das Medi angeht :" Ich hatte trotz des Medis Sebstmordgedanken, aber es hatte damals immer noch gegen meine ZG gewirkt, sodass ich damit keine Probleme hatte. Ich glaube auch nicht das das Medi schuld war, sondern einfach die Angst, Lesbisch sein zu können, die immer mal wieder hoch kam. Trotzdem würde ich es wieder nehmen. Allein schon wegen der ZG. Liebe Grüße Manuela

Samstag, 25. Februar 2017, 14:10

Forenbeitrag von: »Manuela72«

ROCD, sexuelle Zwangsgedanken und ständig wechselnde Wörter im Kopf und die Angst lesbisch zu sein

Bitte antwortet mir doch, bin verzweifelt ! ich weiss wirklich nicht mehr weiter !

Samstag, 25. Februar 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Ohrwürmer, Gedankenfetzen ..........

Hallo Zwängler 24, ich leide auch unter diesen Gedanken. Zb. habe ich ständig ein anderes Wort, das sich im meinem Kopf fest setzt. Oder auch mal einen Ohrwurm. Aber am schlimmsten finde ich diese Wöter: Manchmal sind es dieselben, aber oft wechseln die Worte. Dann habe ich zb. Ennepetal, Ulambator, Bombschel und noch andere Wörter im Kopf. Zurzeit nehme ich seit 18 Tagen Paroxetin 15 mg . Habe aber das Gefühl, das die mir nicht wirklich helfen. Aber ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschlie...

Samstag, 25. Februar 2017, 11:26

Forenbeitrag von: »Manuela72«

verzweifelt

Hallo Judith, ich weiss es gehört gerade nicht zu Deinem Thema, aber wie lange nimmst du schon Clomipramin ? Ich hatte es 10 Jahre bis zu meinem Selbstmorversuch ! Und dann hatte ich fast vier Monate nix mehr und bin jetzt bei Paroxetin 15 mg seit fast 3 Wochen. Ich habe aber das Gefühl, das es mir damit nicht so gut geht, wie damals mit Clomipramin. Sorry für die Frage, aber kannst du mir vielleicht sagen, wie ich meinen Beitrag bearbeiten kann ? Liebe Grüße Manuela

Samstag, 25. Februar 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Ich bin frei

Hallo Karin, nimmst Du irgendwelche Medis ? Liebe Grüße Manuela

Samstag, 25. Februar 2017, 09:00

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Zwangsgedanken in Bezug auf Kinder

Hallo Doubt, ich hatte immer riesige Angst beim wickeln. Ich hatte ständig die Angst, mein Kind im Geniatlbereich zu berühren, oder schlimmeres. Aber wie gesagt, bei mir ging es nach ein paar quälenden Monaten von alleine wieder weg. Halte Dir immer vor Augen, das es nur Gedanken sind. Zurzeit habe ich Zwangsgedanken gegen meinen Mann, das macht mich extrem fertig, und dann noch dazu diese einzelnen immer wiederkehrenden Wörter im Kopf. Das macht mir sehr viel Angst. Ich nehme jetzt seit 18 Tage...

Freitag, 24. Februar 2017, 10:38

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Zwangsgedanken in Bezug auf Kinder

Hallo liebe doubt, das hatte ich damals nach der Geburt meiner jüngsten Tochter. Ich hatte auch immer den Gedanken, ich würde Ihr sexuell gesehen, was schlimmes antun können. Zum Glück gingen diese Gedanken mit der Zeit von alleine wieder weg, aber dafür stellte sich bei mir ein neuer Zwangsgedanke ein. Ich versichere Dir aber, das es nur Zwangsgedanken sind ! Wenn Du Pädophil wärst, würdest du es einfach tun, und hättest keine Angst davor. Es sind nur Gedanken. Ich bin mir ganz sicher, das Du D...

Freitag, 24. Februar 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Zwangsgedanken wie erkennen

Hallo Eyler, ich leide auch unter diesen ständigen, mich quälenden Zwangsgedanken. Zum einen habe ich Angst ich könnte Lesbisch sein und zum anderen habe ich diese Zweifel, ob ich meinen Partner noch liebe, mit den daraus resultierenden Gedanken gegen Ihn wie zb. " Du widerst mich an, nicht anfassen, Idiot, wärst du nur weg usw." Obwohl ich weiss, das ich meinen Mann sehr liebe, habe ich trotzdem diese Zweifel. Und obwohl ich weiss,dass ich hetero bin kommen immer wieder diese Zweifel, ich könnt...

Freitag, 24. Februar 2017, 09:31

Forenbeitrag von: »Manuela72«

ROCD, sexuelle Zwangsgedanken und ständig wechselnde Wörter im Kopf und die Angst lesbisch zu sein

Rocd, sexuelle Zwangsgedanken und immer wiederkehrende einzelne neue Wörter im Kopf der Text ist lang, aber bitte lest Ihn Euch durch, bitte ! Hallo bin neu hier, und habe neuerrdings immer einzelne Wörter im Kopf, die sich richtig fest setzen, oder irgendwelche Liedchen. Zb. kommen mir einfach Worte in den Kopf, wie Ulambator,Ennepetal oder Yüchsel..... um nur einige zu nennen. Die drängen sich mir auf. Das macht mir wirklich Angst, noch mehr als die anderen Gedanken. Dazu kommt noch ROCD ( Die...

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »Manuela72«

Rocd, sexuelle Zwangsgedanken und immer wiederkehrende einzelne neue Wörter im Kopf

Hallo, bin neu hier, und habe neuerrdings immer einzelne Wörter im Kopf, die sich richtig fest setzen, oder irgendwelche Liedchen. Zb. kommen mir einfach Worte in den Kopf, wie Ulambator,Ennepetal oder Yüchsel..... um nur einige zu nennen. Die drängen sich mir auf. Das macht mir wirklich Angst, noch mehr als die anderen Gedanken. Dazu kommt noch ROCD ( Die Angst den Partner nicht mehr lieben zu können ), das macht mich auch extrem fertig. Mir kommen Ihm gegenüber immer Sätze in den Kopf, wie : "...