Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 01:40

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Kostenfreie Informationsveranstaltung zu Therapieformen am 29.09. 2017 an der Universität Köln zum Thema Zwangsstörungen

Hallo Leute ! Die Universitätsklinik Köln bietet am Freitag, den 29.09. 2017 eine KOSTENFREIE Veranstaltung zum Thema " Behandlung von Zwangsstörungen allgemein und Tiefer Hirnstimulation an. Dabei wird das ganze Therapiespektrum abgedeckt und NICHT nur die Tiefe Hirnstimulation: Themen werden sein: Tiefe Hirnstimulation bei Zwangsstörungen Medikamentöse Therapie bei Zwangsstörungen Psychotherapie bei Zwangsstörungen von Erwachsenen Psychotherapie bei Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter S...

Donnerstag, 20. April 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Kostenfreie Informationsveranstaltung am 29.09. 2017 an der Universität Köln zum Thema Behandlung von Zwangsstörungen mit verschiedenen Methoden bis hin zur Tiefe Hirnstimulation

Hallo Leute ! Die Universitätsklinik Köln bietet am Freitag, den 29.09. 2017 eine KOSTENFREIE Veranstaltung zum Thema " Behandlung von Zwangsstörungen allgemein und Tiefer Hirnstimulation an. Dabei wird das ganze Therapiespektrum abgedeckt und NICHT nur die Tiefe Hirnstimulation: Themen werden sein: Tiefe Hirnstimulation bei Zwangsstörungen Medikamentöse Therapie bei Zwangsstörungen Psychotherapie bei Zwangsstörungen von Erwachsenen Psychotherapie bei Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter S...

Dienstag, 8. November 2016, 10:51

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Tiefe Hirnstimulation auf dem neusten Stand gebracht - Alternative für therapieresistente Fälle

Hallo ! Wie vielen vielleicht bekannt, bietet die Tiefe Hirnstimulation ( THS ) eine Chance, für Patienten bei denen die konventionelle Therapie nicht wirkt - die also " austherapiert " sind. Erfreulich ist, das wir jetzt mit ALLEN Zentren gesprochen haben UND das es eines mehr gibt. Ziel ist es entweder direkt wieder eine Verbesserung zu schaffen. Oder aber den Patienten wieder therapiefähig zu machen, so das die herkömmlichen Therapien wieder greifen können. Unsere Webseite haben wir nunmehr ü...

Dienstag, 8. November 2016, 01:45

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Neues aus der Behandlung schwerster, therapieresistenter Zwänge - Intreview vom 26. 01. 2016 mit Professor Sturm zur Tiefen Hirnstimulation

Hallo Sisiyphus ! Ja, die Anzahl der Responder liegt konservativ geschätzt bei 50 % - allerdings gebe ich mal zu bedenken, das das dann auch die " Reste " sind, die austherapiert sind und die die KVT eben NICHT erreicht hat. Generell ist es sein falsches Verständnis der Methode, das man entweder die KVT macht , oder es sich - überspitzt gesagt " leicht macht " und als Ersatz die THS wählt. Es ist also nicht so, das die KVT besser wäre, sie wird dann angewandt wenn ihre Resultate gleihc Null ware...

Freitag, 29. Januar 2016, 12:35

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Was tun bei therapieresistenten Zwangsstörungen ? - Neuer Beitrag zur Tiefen Hirnstimulation

Hallo liebe Zwängler. Es gibt einen neuen Beitrag über die Tiefe Hinrstimulation ( THS ) bei Zwängen. http://www.tiefehirnstimulation.info/neu…nebenwirkungen/ Sie kann immer dann angewandt werden, wenn alle anderen Therapiemethoden und Medikamente versagt haben. Die OP - Technik verbessert sich von Jahr zu Jahr - dabei ist die " THS / Stereotaxie die schonendste und präziseste Methode für Operationen am Gehirn - zu 100 %. " ( Professor Volker Sturm - Universitätsklinikum Würzburg ) oder " die DB...

Freitag, 29. Januar 2016, 12:31

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Neues aus der Behandlung schwerster, therapieresistenter Zwänge - Intreview vom 26. 01. 2016 mit Professor Sturm zur Tiefen Hirnstimulation

Hallo liebe Zwängler. Es gibt einen neuen Beitrag über die Tiefe Hinrstimulation ( THS ) bei Zwängen. http://www.tiefehirnstimulation.info/neu…nebenwirkungen/ Sie kann immer dann angewandt werden, wenn alle anderen Therapiemethoden und Medikamente versagt haben. Die OP - Technik verbessert sich von Jahr zu Jahr - dabei ist die " THS / Stereotaxie die schonendste und präziseste Methode für Operationen am Gehirn - zu 100 %. " ( Professor Volker Sturm - Universitätsklinikum Würzburg ) oder " die DB...

Dienstag, 15. September 2015, 09:59

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

1. Informationsveranstaltung der Universität Köln steht !

1. Informationsveranstaltung der Universitätsklinik Köln zur Behandlung von schweren Zwängen mit der Tiefen Hirnstimulation Hallo ! Das Programm zm ersten THS - Tag steht und damit hier ein Update und die kompletten Daten ! Die Tiefe Hirnstimulation ( THS ) wird seit mehr als 10 Jahren bei der Behandlung schwerer Zwänge und anderer psychischer Erkrankungen angewandt und ist nunmehr dem Experimentalstadium entwachsen und ist seit mehr als 5 Jahren durch die Zulassung der Krankenkassen als Verfahr...

Dienstag, 15. September 2015, 09:55

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

1. Informationsveranstaltung der Universitätsklinik Köln zur Behandlung von schweren Zwängen mit der Tiefen Hirnstimulation

Hallo ! Das Programm zm ersten THS - Tag steht und damit hier ien Update und die kompletten Daten ! Die Tiefe Hirnstimulation ( THS ) wird seit mehr als 10 Jahren bei der Behandlung schwerer Zwänge und anderer psychischer Erkrankungen angewandt und ist nunmehr dem Experimentalstadium entwachsen und ist seit mehr als 5 Jahren durch die Zulassung der Krankenkassen als Verfahren anerkannt. Folgerichtig bietet die Universitätsklink Köln am 17.Oktober 2015 ( Samstag ) von 14:00 bis 18:00 Uhr eine Inf...

Sonntag, 23. August 2015, 15:35

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Informationsveranstaltung: Tiefe Hirnstimulation 10 Jahre Forschung und Erfahrung auf dem Gebiet der Zwangsstörung - un dander psychischer Erkrankungen

Hallo liebe Mitpatienten: Wie schon gelegentlich erwähnt bietet die Tiefe Hirnstimulation bei schweren Zwängen und mehrfach erfolglosen psychologischen als auch medzinischen Therapieversuchen eine Option zur Behandlung und Besseung. Mittlerweile sind nun mehr als 10 Jahre auf dem Gebieit der Zwänge vergangen und daher bietet die Universität Köln einen Informationstag zu bisherigen Behandlungsergebnissen und dem Stand der Forschung sowohl von psychiatrischer als auch neurchIrurgischer Seite an, ü...

Sonntag, 23. August 2015, 15:30

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Tiefe Hirnstimulation: Informationstag der Universität Köln

Hallo liebe Mitpatienten: Wie schon gelegentlich erwähnt bietet die Tiefe Hirnstimulation bei schweren Zwängen und mehrfach erfolglosen psychologhischen als auch medzinischen Therapieversuchen eine Option zur Behandlung und Besseung. Mittlerweile sind nun mehr als 10 Jahre auf dem Gebieit der Zwänge vergangen und daher bietet die Universität Köln einen INformationstag zu bisherigen Behandlungsergebnissen und dem Stand der Forschung sowohl von psychiatrischer als auch neurchIrurgischer Seite an ü...

Mittwoch, 10. Juni 2015, 10:47

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Neues Interview zum Thema Tiefe Hirnstimulation bei Zwangsgedanken und Zwangshandlungen

Neben zahlreichen anderen Interviews befindet sich seit gestern ein Interview mit der leitenden Neurochirurgin der Universität Köln - Frau Professor Visser - Vandevalle - unter der folgenden Adresse: http://www.tiefehirnstimulation.info/int…st%C3%B6rungen/ Themen: THS bei Zwangsgedanken und Zwangshandlungen Chancen - Risiken Operationsablauf Mit freundlichen Grüßen Nasdaq

Freitag, 5. Juni 2015, 13:02

Forenbeitrag von: »Nasdaq«

Bei schwersten Zwangserkrankungen - Therapiemöglichkeit Tiefe Hirnstimulation - Webseite

Leider sind etliche Beiträge durch die technischen Probleme nicht mehr auffindbar, daher hier noch mal neu Offizielle Patientenwebseite zur Tiefen Hirnstimulation / Gehirn - Operation fertiggestellt - bei therapieresistenter Zwangsneurose Etliche Zwangspatienten reagieren weder auf die herkömmlichen Therapieformen, noch auf Medikamente. Hier kann die Tiefe Hirnstimulation ein Ausweg sein: Die Seite zur Tiefenhirntimulation ( THS ) ist jetzt offiziell fertiggestellt und unter: http://www.tiefehir...