Sie sind nicht angemeldet.

Therapieformen: Hilfe zu arzt

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Colalight

unregistriert

1

Donnerstag, 25. April 2013, 12:42

Hilfe zu arzt

Hallo ihr lieben mittleidenen :)

Ich wollte nur mal kurz eine Frage stellen undzwar kennt einer einen guten psyvhologen für Zwangserkrankungen in Hamburg oder Bremen ?
Das wäre super wenn ich die Nummer bekommen könnte, ich bin nämlich auf der Suche und dachte, wenn jemand weiß wer da gut ist dann ihr :)

Außerdem such ich eine selbshilfegruppe auch dort.

Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet

Liebe Grüße :)

ferdy01

Fortgeschrittener

  • »ferdy01« ist männlich

Beiträge: 246

Aktueller Therapie-Status: war schon mal in Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. April 2013, 14:47

Hallo Colalight

Du kannst dich bei deiner Krankenkasse nach einem geeigneten Psychologen erkundigen,oder versuchst es bei der Deutschen Gesellschaft Zwangserkrankungen(siehe folgenden Link)

Alles Gute



Gruss ferdy

http://www.zwaenge.de/
Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.
Arthur Schopenhauer, 22.02.1788 - 21.09.1860
dt. Philosoph

girasol1991

unregistriert

3

Donnerstag, 25. April 2013, 15:59

Hey,

ich habe mal eine Sitzung bei einem in Hamburg gehabt, aber der Name fällt mir nicht mehr ein, der war Niendorf relativ zentral. Der hat die Autorin dieses Werkes glaube ich auch mittherapiert (http://www.amazon.de/besiegte-meinen-Was…e/dp/3491401291).

Generell gilt aber, gut ist ein Psychologe immer dann, wenn du dich wohlfühlst und er dir weiterhelfen kann.

Liebe Grüße!!

4

Samstag, 27. April 2013, 15:58

Ich wollte nur mal kurz eine Frage stellen undzwar kennt einer einen guten psyvhologen für Zwangserkrankungen in Hamburg oder Bremen ?
Das wäre super wenn ich die Nummer bekommen könnte, ich bin nämlich auf der Suche und dachte, wenn jemand weiß wer da gut ist dann ihr
Prof. Iver Hand in Hamburg (rechnet allerdings wohl nur privat ab).