Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nilpferd

unregistriert

1

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:02

Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

Hallo,

wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

Ich schreibe als Angehöriger. Meine Frau leidet seit längerem unter Zwangsgedanken und Kontrollzwängen sowie Depressionen. Sie hat sich zunehmend von der Umwelt zurückgezogen, und ist wie ich sehr verzweifelt über die jetzige Situation. Sie schafft es aber trotz ambulanter Behandlung nicht, die Zwänge abzulegen. Da sie bereits Erfahrung mit einer klinischen Behandlung gemacht hat, und sich die Erkrankung leider trotz Konfrontationsübungen nicht gebessert hat, hat sie nicht den Mut zu einem erneuten Krankenhausaufenthalt.
Gleichzeitig besteht die Angst vor den Konfrontationsübungen selbst.

Da uns ein Arzt die Klinik Bad Bramstedt empfohlen hat, wüssten wir gern wie die Behandlung dort abläuft und welche Erfahrungen andere Betroffene dort gemacht haben.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Vielen Dank und viele Grüße

Nilpferd

2

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 08:49

Schau doch einmal unter "zwaenge.de" und dort im Forum nach !

Nilpferd

unregistriert

3

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 16:59

Hallo Angsthase,

wir haben uns sehr über Deine schnelle Antwort mit dem guten Tipp gefreut, zumal wir auf der angegebenen Seite bereits entsprechende Informationen zu unserer Frage gefunden haben. Danke!

Meine Frau leidet wie Du bereits seit langem unter den gleichen Symptomen, und würde sich gern einmal mit Dir im Forum oder per Email darüber austauschen. Wäre das eventuell möglich?

Viele Grüße, Nilpferd und Frau :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nilpferd« (12. Oktober 2006, 17:01)


Biene Maya

unregistriert

4

Samstag, 4. November 2006, 20:08

RE: Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

Hallo!
Habt Ihr schon was über die Klinik herausgefunden oder Deine Frau vielleicht sogar schon angemeldet?
Ich überlege auch, evtl.noch eine sationäre Therapie zu machen. Hatte bislang bei den Expositionsübungen teilweise auch schon so meine Probleme.Ich habe die Expositionen zwar gemcht und das ist auch ziemlich gut gelaufen,aber ich konnte bislang noch keinen Thaerapeuten direkt bei der Übung zulassen,ist ein grundsätzliches Vertrauensproblem meinerseits. Vielleicht wäre das bei einem Klinikaufenthalt anders.
Liebe Grüße und alles Gute.

5

Mittwoch, 3. Januar 2007, 11:51

RE: Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

halo nilpferd

in bad bramstedt gibt es:

1 MAL IN DER WOCHE EINZELGESPRÄCH 60min

2 MAL IN DER WOCHE IG ZWANGSGRUPPE a90min

2 MAL GESPRÄCHSGRUPPE WO MAN ÜBER ALLES MÖGLICHE SPRICHT 60-90min

der rest ist nicht so wichtig

hoffe das ich dir helfen konnte


gruss tpg

tierchen29

unregistriert

6

Samstag, 6. Januar 2007, 04:08

RE: Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

hallo tpq,

hattest du kein soziales kompetenztraining?

liebe grüße

tierchen29

tierchen29

unregistriert

7

Samstag, 6. Januar 2007, 22:35

hallo,

was heißt denn, dass man einmal in der woche einzeltherapie hat?

die übungen macht man doch sicherlich irgendwann täglich, oder?
heißt einzeltherapie über hintergründe und probleme reden, oder fällt das reden irgendwann ganz weg und es wird nur noch geübt?

liebe grüße

tierchen29

8

Sonntag, 7. Januar 2007, 07:55

RE: Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

hallo tierchen

bis jetzt hatte ich leider noch kein soziales kompetenztraining.

würde es aber gerne haben.


gruss tpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tpg« (7. Januar 2007, 07:56)


9

Sonntag, 7. Januar 2007, 08:16

hallo tierchen

einzeltheraphy heißt über hintergründe und probleme reden,richtig.
aber gebracht hat mir das noch nichts .

eigentlich ist das einzelgespräch nur für privatpatienten vorbehalten.
bei uns machen sie das freiwillig ,wenn sie mal im urlaub sind hat man auch kein einzelgespräch,darüber haben sich schon manche beschwert.

tja,hier gibt es eben eine 2 klassen gesellschaft X(

gelernt habe ich hier noch nichts erzählenswertes,darum kann ich dir auch nicht mehr erzählen.

erlich gesagt habe ich mir bad bramstedt besser vorgestelt

ich bin aber noch ne ganze weile hier ,vieleicht passiert noch was interesantes,
dann werde ich darüber schreiben.


gruss tpg

tierchen29

unregistriert

10

Sonntag, 7. Januar 2007, 18:51

RE: Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

hallo tpg,

hast du denn nicht am anfang einen therapieplan bekommen, der alles enthält, was so auf dich zukommt und hast du angegeben, dass du in dem bereich "probleme" hast?

liebe grüße

tierchen

11

Montag, 8. Januar 2007, 12:12

RE: Wer hat Erfahrung mit der Behandlung in der Klinik Bad Bramstedt?

hallo tierchen

was ich schon vor therapybeginn mitbekommen habe ,ist das man hier zum spezialisten seiner eigenen krankheit wird.

wen man nach bramstedt will bekommt man einen fragebogen den man ausfüllen muß.

somit wissen die therapeuten was für probleme man hat und was man erreichen will.

hier bekommt man jede woche einen wochenplan,somit weiß man was in der woche auf einen zukommt.

liebe grüße

tpg

tierchen29

unregistriert

12

Montag, 15. Januar 2007, 19:13

@tpg

hallo tpg,

sag mal, wann ist den in bb immer so aufstehen angesagt, frühstück usw. und wie lang gehen die therapien so am tag?

ich habe mich jetzt auch angemeldet. wir werden uns also wohl noch kennenlernen. :D

liebe grüße

tierchen29

13

Dienstag, 16. Januar 2007, 07:16

RE: @tpg

hallo tierchen

wenn visite ist mußt du spätestens aufstehen.

die gibt es aber zu verschiedenen zeiten zwischen ca 9 - 12 uhr, heute habe ich z.B um 12 .15 uhr visite.

früchstück gibt es von 7.00 - 8.30 uhr

mittag von 12.00 -13.30 uhr

abendbrot von 17.30-19.00 uhr


therapien sind unterschiedlich.

ich habe 2 mal IG ZWANG a 90minuten

2 mal GESPRÄCHSTHERAPY (ca 5-7 leute)

2 mal SPORTTHERAPHY

1 mal EINZELTHERAPHY

PRO WOCHE.



UM 23.00 uhr MUß JEDER AUF ZIMMER SEIN!

eigentlich ist jeder auf einem doppelzimmer,ich habe aber ein einzelzimmer wie jeder auf meiner station ,da ich auf einer schwerpunktstation bin.

wann kommst du denn nach bad bramstedt ?


liebe grüße

tpg :)

tierchen29

unregistriert

14

Dienstag, 16. Januar 2007, 19:40

RE: @tpg

hallo tpg,

danke für deine informationen.

ich habe mich letzte woche angemeldet. nun warte ich noch auf die zusage meiner privaten zusatzversicherung. dann wird der termin festgelegt. in bb sagte man mir, dass ich ca. 2 wochen zu warten hätte mit privater ZV. Mal sehen. Bin sehr gespannt! Fühlst du dich wohl dort (soweit man sich eben in einer klinik wohl fühlen kann)? hast du inzwischen soziales kompetenztraining?

liebe grüße und bis bald ;)

tierchen29

15

Dienstag, 16. Januar 2007, 21:51

RE: @tpg

hallo tierchen

danke das du mich an das KOMPETENZTRAINING erinnerst.

hatte ich noch nicht ,werde es morgen aber ansprechen.

was mich hier in BB aufregt, ist das 1 stunde internet 2.50 euro kostet und die rechner relativ langsam sind X(

das wird auf die dauer teuer für einen krankheitsbedingt arbeitslosen!

wirklich wohl fühle ich mich nicht wirklich.

teilweise ist es ziemlich langweilig :(

es ist mal so mal so.

liebe grüsse :)

tpg

tierchen29

unregistriert

16

Mittwoch, 17. Januar 2007, 23:56

hallo tpg,

ja das mit den netz-kosten habe ich auch schon gehört. werde mich dann wohl auch etwas zurückhalten müssen. :)

du sagst, dir ist manchmal langweilig. was machst du in der freizeit, hat man einen fernseher oder zumindest anschluss auf dem zimmer?

liebe grüße

tierchen29

p.s. viel glück für das kompetenztraining

17

Donnerstag, 18. Januar 2007, 07:57

hallo tierchen

man kann hier einen kleinen fernseher ausleihen.

kostet ca. 50 euro im monat.


hier in der psychosomatischen klinik gibt es keinen fittnessraum ,aber zum glück in der rheumaklinik.
dort gehe ich jeden tag abends hin.
4 wochen kosten 37 euro.

ab und zu spiele ich mühle oder karten mit mitpatienten,aber viele haben keine lust etwas zu spielen.
das hat mich am anfang ziemlich genervt. X(

es gibt hier 3 leute mit denen ich mich gut verstehe.
die haben weder lust mit zum fittness zu kommen und spielen schon garnicht.

das einzige thema was die haben ,ist geschlechtsverkehr und welche frau könnte ich heute vielleiht abschleppen.

diese einstellung geht mir ziemlich auf die nerven,denn es geht immer nur um das eine -fi....-!

liebe grüße

tpg

Hope

Administrator

  • »Hope« ist weiblich

Beiträge: 1 247

Aktueller Therapie-Status: War erfolgreich in Therapie

Status: Betroffene/r

Hobbys: Meine Tiere,Reiten,Kutschefahren ,Fotografie

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. Januar 2007, 10:21

Hallo tpg,

na das ist dann ja eine langweilige Angelegenheit, da hat man dann ja viel zu viel Zeit um über seine Zwänge nachzudenken.

Gruß

Hope
Gruß

Hope


Frei nach Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

19

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:21

hallo hope

genau so ist es -LANGWEILIG-

hatte es mir ganz anders vorgestellt :rolleyes:


gruß

tpg

tierchen29

unregistriert

20

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:34

hallo tpg,

das klingt ja wahrlich etwas langweilig.

was machen denn die anderen so, wenn sie keine lust zu nix haben?

ja und auch bezüglich "des gesprächsthemas" stimme ich dir zu: da gibts durchaus auch noch andere und vor allem interessantere. :))

ich hätte ja eher gedacht, dass dort alle eher pausenlos über ihre zwänge reden, aber wahrscheinlich eben in der freizeit nicht, als ausgleich.

na, da bin ich ja mal gespannt. ;)

ist die rheumaklinik weit weg?

liebe grüße

tierchen29

Thema bewerten