Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 6. April 2007, 09:05

hilfreiche Bücher

Hallo!

Habe vor kurzem in einem Artikel gelesen, dass man zum Experten seinr eigenen Krankheit werden soll, um sich selbst und sein Verhalten besser verstehen zu können.

Kann mir jemand gute Bücher zum Thema Zwänge bzw. Waschzwänge empfehlen?

Vielen Dank,
Wonki

2

Freitag, 6. April 2007, 10:58

Hallo Wonki,

ich kann Dir das Buch ABC für Zwangserkrankungen von Ulrike S. empfehlen. Mir hat dieses Buch sehr geholfen, ich konnte vieles für mich herausnehmen.
Auserdem ist es sehr gut und vorallem leicht verständlich geschrieben, was für mich wichtig war. Auserdem hat es eine ehemals Betroffene geschrieben, das finde ich auch gut, die weis schlieslich von was sie redet. Kostet 14.20 bei Amazon.


Liebe Grüße Cherry

3

Freitag, 6. April 2007, 11:09

RE: hilfreiche Bücher

Hallo Wonki,

zwei Bücher die ich sehr empfehlen kann, gerade auch bei deiner Problematik, sind:

- "Zwangsstörungen verstehen und bewältigen" von Susanne Fricke und Iver Hand

und

- "Wege aus dem Zwang" von Hansruedi Ambühl

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Gerry

4

Freitag, 6. April 2007, 13:27

Danke euch beiden!

Werde mir eure Buchtipps gleich mal googlen!

Liebe Grüße,

Wonki

Pit-2001

unregistriert

5

Freitag, 6. April 2007, 15:58

RE: hilfreiche Bücher

Hi Wonki, der Satz hat mich aufhorchen lassen. Finde ich gut, was du da gelesen hast.

Ist es nicht so, dass die Therapeuten sagen, sie könnten nicht heilen, das muss man selbst tun!
Ist es aber nicht so, dass viele, besonders im Anfangsstadium der Zwänge, zu Therapeuten gehen und meinen, die würden einen jetzt heilen, genauso, wie ein Chirurg, ein zersplittertes Bein, zusammenflickt und so legt, dass es heilt.

Aber genau das geht eben nicht!!!!!

Wir müssen zum Experten unserer Leiden werden und uns selbst heilen!!!!

Das ist mein Weg immer gewesen. O.k., manchmal braucht man Tipps, manchmal bräuchte man mal zwei Wochen einenTherapeuten, um die Richtung wieder zu kriegen und wenn du Bücher suchst, ist das auch ein Zeichen, dass du Spiegel in dich bauen möchtest, in denen du dein Verhalten spielgeln kannst und beurteilen.

Viel Glück dabei.

Es gab schon mal so einen Thread, wo jemand das suchte udn viele Tipps bekam. Vielleicht findest du es über "Suche".

Alles Gute.

Pit

6

Samstag, 7. April 2007, 19:56

Hallo!

Habe - unter Berücksichtigung eurer Tipps und Anregungen - Bücher zum Thema ZWÄNGE auf Amazon.de gefunden.

@ Pit-2001: Danke für deinen Tipp - habe den Beitrag über hilfreiche Bücher in diesem Forum gefunden - war bei der Büchersuche eine gute Hilfe :).

Habe mir gedacht, dass ich die Bücher hier aufliste - falls noch jemand daran Interesse hat:




* Wege aus dem Zwang. Wie Sie Zwangsrituale verstehen und überwinden - von Hansruedi Ambühl von Walter-Verlag - um € 16,00

* Wenn Zwänge das Leben einengen - von Nicolas Hoffmann (Autor) - um € 12,80

* Zwangsstörungen verstehen und bewältigen. Hilfe zur Selbsthilfe - von Susanne Fricke (Autor), Iver Hand (Autor) - um € 13,90

* ABC für Zwangserkrankte. Tipps einer ehemals Betroffenen - von Ulrike S. (Autor), Hans Reinecker (Autor) - um € 14,90

* Ich bezwinge meinen Zwang - Auseinandersetzung mit einem Waschzwang - von Günther Gielen (Autor), Susanne Bracht (Autor), Hans Reinecker (Autor) - um € 15,00

* Zwänge überwinden. Ratgeber für Menschen mit Zwangsstörungen und deren Angehörige - von Wilhelm P. Hornung (Autor), Ulrich Terbrack (Autor) - um € 19,95

* Alles unter Kontrolle. Zwangsgedanken und Zwangshandlungen überwinden - von Lee Baer (Autor) - um € 22,95




Ich weiß noch nicht, für welche Bücher ich mich entscheiden werde ... sobald ich aber ein oder mehrere Bücher empfehlen kann, werde ich es euch wissen lassen :)

Liebe Grüße,

Wonki

7

Freitag, 13. April 2007, 13:45

Hallo,

ich kann dieses Buch empfehlen ....

Ich bezwinge meinen Zwang - Auseinandersetzung mit einem Waschzwang - von Günther Gielen (Autor), Susanne Bracht (Autor), Hans Reinecker (Autor

8

Freitag, 13. April 2007, 20:06

Hallo MiMi!

Danke für den Tipp :)

Hab mich für die beiden Bücher entschieden:

* Wege aus dem Zwang. Wie Sie Zwangsrituale verstehen und überwinden - von Hansruedi Ambühl von Walter-Verlag - um € 16,00

* Wenn Zwänge das Leben einengen - von Nicolas Hoffmann (Autor) - um € 12,80

Habe sie heute gekauft. :D Sobald ich sie gelesen habe, werde ich hier berichten, ob sie gut sind. Bin schon gespannt.

Schönen Abend, liebe Grüße,


Wonki

9

Freitag, 13. April 2007, 20:13

Hallo Wonki,

na dann viel Spaß beim lesen. Ich selber habe auch noch ein 2. Buch zu dem Thema aber mir fällt gerade der Tite nicht ein ....
Ich freue mich schon auf deinen Bericht über die Bücher :)

Gruß & schönes Wochenende!
Mimi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiMi« (13. April 2007, 20:14)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher