Sie sind nicht angemeldet.

Zwangsgedanken: Angst

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kinderseele

unregistriert

1

Mittwoch, 6. August 2008, 17:55

Angst

Im Straßenverkehr bin ich schon manchmal in gefährliche Situationen geraten, in denen ich, wenn wirklich was passiert wäre, meistens schlechter abgeschnitten hätte. Es handelte sich meist um Unvorsichtigkeiten mit größeren Fahrzeugen- ich hatte aber immer wieder Glück und es ist nichts passiert.
Die Situatione gingen mir aber immer ewig noch durch den Kopf und letztendlich dachte ich nie: "Oh je, da hätte mir jetzt aber was passieren können!!!" sondern ch mchte mir ewig um die andere Person Gedanken, ob ihr nicht doch was passiert sei. Ich schau dann auch immer nochmal in den Spiegel, ob das andere Gefährt noch auf der Straße ist. Und wenn es noch fährt, denke ich mir, ich hab dn Fahrer jetzt bestimmt so erschrocken, dass er nen Herzinfarkt bekommt!!! :-(
Diese Schuldgefühle begleiten mich oft tagelang... :-( :rolleyes: