Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Retikulum

unregistriert

1

Mittwoch, 12. November 2008, 13:44

Hilfe ich komme nicht mehr vom waschen weg...

Hallo ihr...

Habe momentan auch das Gefühl meine Zwänge wachsen ins Unermessliche!
Ich bin den ganzen tag damit beschäftigt mich zu kontrollieren oder die zwänge zu kontrollieren-keine Ahnung wie ich es nennen soll!
Meine Finger sind schon wieder total rau von meinem Waschzwang! Heute bin ich in Zwangshöchstform-musste schon zum 2.Mal duschen, weil ich mich dreckig gefühlt habe obwohl ich nichts gemacht habe!

Weiß zur zeit nicht wie ich aus diesem tief heraus kommen soll: Bildlich gesehen sehe ich mich unten an einem hohen Berg und weiß nicht wie ich an die Spitze kommen soll!

Kann mir jemand nen Tip geben!?

Bitte, bitte, bitte

:prust:

Pit-2001

unregistriert

2

Mittwoch, 12. November 2008, 14:26

RE: Hilfe ich komme nicht mehr vom waschen weg...

Durchhalten, sich nicht schuldig vorkommen, sich geliebt fühlen, so gut es halt geht und wissen, es kommen auch wieder andere Tage und sich alle Gefühle merken, um sie an besseren Tagen zu bearbeiten.

Mit dem Wunsch, dass du dich dadurch verbunden fühlst, mit vielen anderen, die auch so kämpfen.

Pit

Friedolin

unregistriert

3

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 18:31

RE: Hilfe ich komme nicht mehr vom waschen weg...

Hi

wenn mir alles über den kopf wächst lenk ich mich ab z.b.joggen gehen oder mit kumpels karten spielen .ich weis wenn man daheim nur rumhockt und nur über den Zwang nachdenkt ist es nicht gut fürs Wohlbefinden.ich weis das ist leichter gesagt als getan aber man sollteden Zwang den kampf ansagen sonst unterdrückt er dich noch total lenk dich einfach ein bisschen ab weens geht


Gruß Friedolin