Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sina

Schüler

  • »Sina« ist weiblich
  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Zwangssymptome: waschen putzen duschen

Medikament / Dosis: nix mehr und das ist gut so!

Aktueller Therapie-Status: Ambulante Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. November 2008, 11:27

Allgemeine Frage zum Waschen in der Waschmaschine

Hallo zusamen,

hab da ein Problem mit meiner Bettdecke.
Hab sie in der Waschmaschine gewaschen, nur mit der Decke war sie dann Randvoll. Es schäumte faktisch gar nicht .
Hab sie dann in den Trockner getan und merkte dann, daß sie wie vor dem waschen riecht.
Kann die Bettdecke überhaupt sauber geworden sein?
Hoffe, daß da wer nen Plan hat.... ?(

LG
Sina

2

Sonntag, 30. November 2008, 13:18

RE: Allgemeine Frage zum Waschen in der Waschmaschine

Hallo Sina!

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Bettdecken erst bei 60°C und einer hohen Schleuderzahl mit einem hautfreundlichen Waschmittel wohl sauber werden.
Ich benutze Waschnüsse als Waschmittel, die schäumen auch nicht.

Wenn du aber ganz sicher gehen willst würde ich die Bettdecke in einen Shop für Bettenreinigung geben.

Sarah