Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 6. März 2009, 17:03

Forentreffen

Hallo ihr,

war lange weg und bin jetzt wieder da :]
Ich hatte vor einigen Jahren als ich noch sehr aktiv war mal versucht Leute zu finden, die auf ein Forentreffen Lust hätten - war damals schwierig, bei den meisten auch gerade aufgrund der Zwänge.

Wie sieht es heute aus?

Dies ist ja die Rubrik für sowas? Ist was geplant? Fand schon was statt?

Hoffe auf zahlreiche Antworten.

Liebe Grüße,
Rsoe

lämmli

unregistriert

2

Freitag, 6. März 2009, 18:11

RE: Forentreffen

Hallo Rose,

wir hatten letztes Jahr eins geplant was dann aber ausgefallen ist.

Ich hätte schon Interesse daran, nur in diesem Jahr sieht es bei mir terminmäßig schon wieder schlecht aus...

L.G.
Lämmli

Hope

Administrator

  • »Hope« ist weiblich

Beiträge: 1 247

Aktueller Therapie-Status: War erfolgreich in Therapie

Status: Betroffene/r

Hobbys: Meine Tiere,Reiten,Kutschefahren ,Fotografie

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. März 2009, 22:59

RE: Forentreffen

Ja leider hatte es letztes Jahr nicht geklappt und es ist ja immer schwer alle auf einen Termin zu bekommen naja und dann noch das wo.

Wir hatten mal so Richtung Hamburg geplant.

Naja vielleicht finden sich ja noch Leute die dazu Lust haben.

Gruß

Hope
Gruß

Hope


Frei nach Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

Pit-2001

unregistriert

4

Samstag, 14. März 2009, 17:22

RE: Forentreffen

Ich finde, Frankfurt wäre für alle Ecken Deutschlands das gerechteste,
vielleicht wohnt der Bo da wo, dann können wir uns bei dem auf die Terrasser setzen und die Füße baumeln lassern, wenn Natascha uns bedient :alarm:
:dafuer: :lol:

Bitte nicht ganz so ernst nehmen...... :verlegen:

Pit

Brummbär

unregistriert

5

Samstag, 14. März 2009, 22:50

Aber Berlin ist die Hauptstadt.

Floddi.

unregistriert

6

Montag, 16. März 2009, 13:43

RE: Forentreffen

Ich finde die Idee auch sehr gut. Bin zwar erst neu hier, aber ich würde mich freuen endlich mal Leute zu treffen, die nachempfinden können, wie ich mich fühle.

und ich muss sagen, dass mir HH oder Berlin auch am besten passen würden. Wannist mir relativ egal, so lange ich lang genug vorher bescheid weiss.

Liebe Grüße, Floddi.

7

Dienstag, 17. März 2009, 14:57

Hallöchen,

also ein Treffen fände ich super klasse :dafuer: allerdings muß ich bei Berlin passen. Dass liegt jetzt nicht für mich um die Ecke.

Von wo kommt ihr denn alle her, mal so gefragt :))

Ich kann ja mal starten. Also ich komme aus dem Ruhrpott wie man so schön sagt. Die nächst größere Stadt ist Köln. ;)

Floddi.

unregistriert

8

Dienstag, 17. März 2009, 20:22

Dann mach ich mal weiter. Ich komm aus Schleswig Holstein, wohn ziemlich genau in der Mitte....

Hope

Administrator

  • »Hope« ist weiblich

Beiträge: 1 247

Aktueller Therapie-Status: War erfolgreich in Therapie

Status: Betroffene/r

Hobbys: Meine Tiere,Reiten,Kutschefahren ,Fotografie

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. März 2009, 20:37

Ich komme aus Bremen.

Gruß

Hope
Gruß

Hope


Frei nach Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.“
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

lämmli

unregistriert

10

Dienstag, 17. März 2009, 21:20

Ich finde das Münster das Herz Deutschlands ist und genau in der Mitte liecht...,

nee aber mal im ernst, dieses Jahr ist bei mir persönlich nicht so gut, aber nächstes Jahr könnte ich im nächsten Jahr mal gucken in Nähe Münster was organisieren.

L.G.
Lämmli

11

Mittwoch, 18. März 2009, 07:20

Ha,ha ..... lämmli ich muß :prust: das erste Quartal ist ja noch nicht mal herum und Du bist dicht mit Terminen für den Rest des Jahres. :prust: :prust:
Bitte nicht beleidigt sein oder persönlich nehmen o.k. ?? *kiss*

12

Sonntag, 22. März 2009, 11:19

Huhu....


Ich komme aus dem Saarland, Berlin und Hamburg sind für mich also praktisch unerreichbar... Dafür wäre aber z.B. Frankfurt gut machbar.. :)

Würde mich freuen, wenn's hier weiter geht.

lämmli

unregistriert

13

Sonntag, 22. März 2009, 12:03

Zitat

Original von Feli
Ha,ha ..... lämmli ich muß :prust: das erste Quartal ist ja noch nicht mal herum und Du bist dicht mit Terminen für den Rest des Jahres. :prust: :prust:
Bitte nicht beleidigt sein oder persönlich nehmen o.k. ?? *kiss*



Ja, so ist das bei Lämmlis eben.

Nein, natürlich nicht ;) Aber ich habe tatsächlich viele Termine und habe einige Sachen angefangen, die Zeit beanspruchen. Dann wäre ein solches Wochenende nicht erholsam, sondern Stress.

:lieb:

Floddi.

unregistriert

14

Montag, 23. März 2009, 12:59

Hmmm... mir ist es auch eigentlich egal, wo wir uns treffen, wenn es kostentechnisch machbar ist, bin ich dabei....
Vielleicht sollten wir erstmal einen Termin festlegen, und dann sehen wer da kann und dementsprechend einen Ort fest legen. Vll gelingt es uns ja auch etwas "regelmäßiges" draus zu machen, wie ein jährliches treffen, dann kann auch Lämmli dann dabei sein :-).

15

Montag, 23. März 2009, 17:16

Ich könnte in Frankfurt dabei sein, an irgendeinem Wochenende.
Schade, dass so wenige sich melden, aber vielleicht werden es ja noch mehr *hoff* :))
Ich würd mich total freuen, jedoch kann ich leider auch nicht so weit fahren, da ich ne schulische Ausbildung mache, in der ich nichts verdiene..
Allerdings KÖNNTE es ja auch sein, dass man Fahrgemeinschaften bilden könnte, das wäre toll!

Brummbär

unregistriert

16

Dienstag, 24. März 2009, 13:27

So, nun haben wir die ganze Geografie von Deutschland durch.

Ich finde, wir sollten Regionalgruppen gründen. Für Berlin / Brandenburg habe ich schon einen Thread eröffnet. Die Gruppe wäre bis jetzt zwar nur klein, aber da sowieso viele von uns soziophobische Züge haben ist das vieleicht gar nicht so verkehrt. Die Treffen könnten auch regemäßiger stattfinden, Freundschaften entstehen.
Außerdem ist wohl kaum jemand von uns so finanziell ausgestattet um so eine Reise zu bewerkstelligen. Ich würde es auch nicht fertigbekommen nach Frankfurt M zu fahren, da stehen viel zuviel Ängste vor dem Ungewissen davor.

Eine deutschlandweites Jahrestreffen iat ja nicht ausgeschlossen.

17

Dienstag, 24. März 2009, 17:23

Da stimme ich Dir zu Brummbär. Mal so eben nach Frankfurt zu düsen, kostet zum einen und zum anderen bleibt nicht mehr viel Zeit für ein Treffen, wenn man die Fahrzeit mal abzieht. Übernachtung würde noch zusätzliche Kosten entstehen lassen.

18

Donnerstag, 26. März 2009, 07:03

Hallo, klar, kann verstehen, dass ihr aus Berlin etc. nicht nach Frankfurt kommen könnt, ich kann es ja umgekehrt genauso wenig.
Das mit dem Jahrestreffen, welches dann evtl. deutschlandweit stattfindet, fänd ich ne super Idee. Wobei ich vermutlich auch nicht einmal im Jahr nach Berlin oä. kommen kann, dafür hab ich leider zu wenig Geld.
Scheine auch die einzige in meinem Raum zu sein... :(

19

Donnerstag, 26. März 2009, 09:17

Hallo !

Wie wär´s mit Osnabrück ?

Liegt doch für Ruhrpöttler und Wikinger ziemlich zentral !?

Brummbär

unregistriert

20

Donnerstag, 26. März 2009, 10:28

Für Ruhrpöttler sicherlich gut.
Lasst uns dass doch jeder selber in die Hand nehmen.
Jeder von uns versucht bei sich eine Regionalgruppe zusammenzubekommen.
Vieleicht gibts ja auch schon vor Ort SHGs, denen man sich anschließen kann bzw. die sich uns anschließen.
An alle, die hier im Threat noch nicht geschrieben haben:
Traut Euch, macht mit, Euch reißt keiner den Kopf ab.

*kiss*



Berliner bitte bei mir melden.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten