Sie sind nicht angemeldet.

Therapieformen: Psychotherapie?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arielle

unregistriert

1

Mittwoch, 17. August 2011, 21:49

Psychotherapie?

Also ich habe ein Problem. ich müsse eigentlich sationär behandelt werden, weil meine zwänge einfach meinen tag beherrschen.
aber ich kann nicht stationär behandelt werden- ich kann einfach nicht aus meinem gewohnten umfeld heraus und außerdem mache ich nächstes jahr mein abitur, ich will in der schule nichts verpassen.
deshalb überlege ich, eine psychotherapie zu machen.
aber wie läuft so was ab? wie stelle ich mich der angst, jemanden belästigen zu wollen?
was macht man bei einer psychotherapie? und wird es anfangs schlimmer? bringt es überhaupt etwas? ich habe noch nie mit jemandem gesprochen der eine psychotherapie gemacht hat und kann mir auch nicht vorstellen dass das helfen kann..

zweites problem :D ich möchte unbedingt lehrerin werden... doch ich werde doch nnicht verbeamtet wenn ich eine psychotherapie in der vergangenheit gemacht habe und antidepressiva einnehme? also soll ich lieber die therapie machen, oder alles verschweigen, keine therapie machen und keine probleme bei meiner verbeamtung bekommen :S

2

Mittwoch, 17. August 2011, 21:57

Zitat

soll ich lieber die therapie machen, oder alles verschweigen, keine therapie machen und keine probleme bei meiner verbeamtung bekommen :S


Willkommen im Forum :)

Angenommen du machst keine Therapie, suchst dir keine Hilfe, obwohl du jetzt schon erkannt hast, dass du Hilfe bräuchtest und es alleine nicht schaffst .... dann riskierst du, je länger du wartest, bis du dir Hilfe suchst, dass es auch immer schlimmer werden kann und sich noch weiter ausbreitet.

Therapien können helfen, inwieweit die Zwänge weniger werden oder nahezu ganz verschwinden, hängt von vielen Faktoren ab.

Weißt du mit Sicherheit, dass du nicht Lehrerin werden kannst, wenn du mal in Psychotherapie warst?

Grüße, Hermit.
Das Leben als solches ist absolut lebensgefährlich und führt mit 100%iger Wahrscheinlichkeit zum physischen Tod.

Lesen -> Denken -> Schreiben

~T~R~ O - o - O ~ L

lightsword

unregistriert

3

Mittwoch, 17. August 2011, 21:59

RE: Psychotherapie?

Also eine Therapie ist wenn man den richtigen Partner(Therapeuten) gefunden hat sehr hilfreich und steigert die Wahrscheinlichkeit, dass du wieder ohne Zwang lebst enorm.

Am besten ist wenn du eine Überweisung hast. Dann meldest du dich je nach Zwangart bei einem Therapeuten der der Richtung entspricht.

Danach finden in der Regel Probesitzungen statt, du solltest diese Möglichkeit nutzen falls möglich. Die Therapie findet dann meist wöchentlich statt.

Zu deinem zweiten Problem:

Willst du durchdrehen und keine Lehrerin werden oder willst du ne Therapie und nicht durchdrehen und dazu noch Lehrerin sein?

Ist zwar etwas übertrieben aber das sollte kein Hindernis für dich darstellen oder ein Grund eine solche Therapie nicht zu beginnen.

Wenn du bspw. burn out oder ähnliches hast kommst du auch in Behandlung. Ich glaube nicht, das dies dann jeder mit bekommt.

LG Lightsword

Arielle

unregistriert

4

Donnerstag, 18. August 2011, 11:13

@ Hermit

Also ich habe mich in einem Berufszentrum in meiner Nähe darüber erkundigt, und mir wurde gesagt, dass man in den letzen 3 Jahren vor dem Staatsexamen keine Medikamente einnehmen darf.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, meine jetzt abzusetzen :S
Und zu der Psychotherapie wurde gesagt, dass die Verbeamtung immer individuell verläuft, d.h es kommt auf den Prüfer an, ob er mich als gesundheitsgefährdet als Beamtin sieht.
Nur da ist mir die Unsicherheit so groß dass es nicht klappen könnte..

LG Arielle