Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nasdaq

Anfänger

  • »Nasdaq« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Zwangssymptome: früher Wiederholungs - , Kontrol l- , Ordnungszwänge

Medikament / Dosis: Keine

Aktueller Therapie-Status: war schon mal in Therapie

Status: Betroffene/r

Hobbys: Musik, Bruce Springsteen, Tanzen, Lesen, PC

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. September 2015, 09:55

1. Informationsveranstaltung der Universitätsklinik Köln zur Behandlung von schweren Zwängen mit der Tiefen Hirnstimulation

Hallo !

Das Programm zm ersten THS - Tag steht und damit hier ien Update und die kompletten Daten !

Die Tiefe Hirnstimulation ( THS ) wird seit mehr als 10
Jahren bei der Behandlung schwerer Zwänge und anderer psychischer Erkrankungen
angewandt und ist nunmehr dem Experimentalstadium entwachsen und ist seit mehr
als 5
Jahren durch die Zulassung der Krankenkassen als Verfahren anerkannt.


Folgerichtig bietet
die Universitätsklink Köln
am
17.Oktober 2015 ( Samstag ) von 14:00 bis 18:00 Uhr


eine Informationveranstaltung zu diesem Thema für Patienten und Interessierte an.


Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich um Anmeldung wird gebeten.


Programm, Anfahrtsplan und Flyer hindet ihr hier:

http://www.tiefehirnstimulation.info/informationsveranstaltung/
Mit freundlichen Grüßen
:dafuer:

Nasdaq